Grundschule Iffezheim

Kollegium im Schuljahr 2018/2019

Als Klassenlehrerinnen unterrichten in den Klassen

 

1a  Manuela Werner

1b  Sabine Gramlich

2a  Stefanie Reith

2b  Birgitta Lenhoff

3a  Eva Weiß

3b  Eva Moser

4a  Anke Litzenberger

4b  Eva Saal

 

 

Fachbereiche und Sonderaufgaben

 

Neben den Aufgaben als Klassenlehrerinnen und als Fachfrauen für Deutsch, Mathematik

und Sachkunde sind alle Kolleginnen für weitere Fachbereiche und Sonderaufgaben verantwortlich.

 

Schulleitungsteam

 

Sabine Gramlich (Stellvertretende Schulleiterin)

Eva Moser

Bilingualer Zug

Fachbereich Kunst und Werken

Sabine Gramlich, Eva Saal, Birgitta Lenhoff

Fachbereich Musik, Chor

Manuela Werner

Sprachförderung

Birgitta Lenhoff, Stefanie Reith,

Manuela Werner

Förderung Lesen und Rechtschreiben

Anke Litzenberger

Birgitta Lenhoff, Stefanie Reith,

Eva Saal, Eva Weiß

Fachbereich Sport

Sonja Gülcher

Rechenförderung

Eva Weiß

Elterngremien

Klassenpflegschaft
Elternbeirat
Schulkonferenz

Zu Beginn des Schuljahres treffen sich die Eltern einer Klasse zum sogenannten „Elternabend“, im Schulgesetz „Klassenpflegschaft“ genannt.

Mitglieder der Klassenpflegschaft sind alle Eltern, deren Kinder die Klasse besuchen, sowie der Klassenlehrer und die Fachlehrer, wobei letztere nur bei Bedarf anwesend sind. In jeder Klasse wählen die Eltern einen Klassenelternvertreter sowie dessen Stellvertreter. Beide sind Mitglieder des Elternbeirats einer Schule.

 

Eltern und Lehrer sollen sich in der Klassenpflegschaft gegenseitig beraten sowie Anregungen und Erfahrungen austauschen. Dabei geht es besonders um den Entwicklungsstand der Klasse, Fragen zur Notengebung, zu den Hausaufgaben, Unternehmungen, Unterrichtsmethoden und –inhalten. Schulleiter und Elternbeiratsvorsitzende können an der Klassenpflegschaft teilnehmen.

Ausführliche Informationen zur Klassenpflegschaft finden Sie im Schulgesetz Baden-Württembergs in §56.

 

Elternbeirat

 

Die Elternvertreter aller Klassen bilden den Elternbeirat einer Schule.

Aus der Mitte dieses Gremiums wird die oder der Elternbeiratsvorsitzende gewählt.

 

Der Elternbeirat wahrt das Interesse und die Verantwortung der Eltern für die Erziehung ihrer Kinder. Die wichtigste Aufgabe des Elternbeirats ist es, die Eltern zu informieren, Anregungen und Wünsche der Eltern, die von allgemeiner Bedeutung sind,  zu beraten

und diese der Schule zu unterbreiten.

Der Elternbeirat arbeitet an der Verbesserung der Schulverhältnisse mit.

Er fördert

- die Anteilnahme der Eltern am Leben und der Arbeit der Schule,

- das Verständnis der Erziehungsberechtigten für Fragen des Schullebens und der Unterrichtsgestaltung sowie der Erziehungsberatung.

 

Er tritt ein

- für die Belange der Schule beim Schulträger, bei der Schulaufsichtsbehörde und in der Öffentlichkeit.

 

Er berät mit

- bei der Festlegung der schuleigenen Stundentafel im Rahmen der Kontingentstundentafel,

- beim Schulprofil (wie z.B. der bilinguale französische Zug)

- sowie bei der Entwicklung schuleigener Curricula im Rahmen des Bildungsplanes (wie z.B. das Sozialcurriculum, das Methodencurriculum, das Lesecurriculum).

 

Ausführliche Informationen zum Elternbeirat finden Sie im Schulgesetz Baden-Württembergs in §57.

 

Elternbeiratsvorsitzende: Maren Ramsteiner, Stellvertreterin:  Simone Eggensperger

Schulkonferenz

 

Die Schulkonferenz ist das beratende und beschließende Gremium einer Schule, in dem sowohl Lehrer als auch Eltern vertreten sind. Die Vertreter der Lehrer werden in der Gesamtlehrerkonferenz gewählt, die Vertreter der Eltern im Elternbeirat. Schulleiter und Elternbeiratsvorsitzender sind aufgrund ihres Amtes in der Schulkonferenz vertreten. Der Schulleiter ist Vorsitzender der Schulkonferenz, sein Stellvertreter ist der Elternbeiratsvorsitzende.

Die Schulkonferenz berät und entscheidet über Schulpartnerschaften, Tag der Einschulung, Anforderung von Haushaltsmitteln gegenüber dem Schulträger, Schul- und Hausordnung, besondere Schulveranstaltungen, Grundsätze bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen, Kontingentstundentafel, schuleigene Curricula (wie z.B. das Lesecurriculum, das Sozialcurriculum, das Methodencurriculum)…

Ausführliche Informationen zur Schulkonferenz finden Sie im Schulgesetz Baden-Württembergs in §47.

 

 Vorsitzende: Gudrun Berlinger-Schäfer (Rektorin)

Stellvertretende Vorsitzende: Maren Ramsteiner

 

 

Förderverein

Die Mitglieder unserer Vorstandschaft sind
 

Silke Deutschmann, Vorsitzende

Tanja Reiner, Stellvertr. Vorsitzende

Katja Stenzeleit, Kassenwartin

Gudrun Berlinger-Schäfer (Rektorin)

Maren Ramsteiner (Elternbeiratsvorsitzende)

Manuela Werner (Mitglied des Lehrerkollegiums und Beisitzerin)

Stefanie Reith (Mitglied des Lehrerkollegiums und Beisitzerin)

Weitere Beisitzer: Katja Janod, Peter König

 

 

Die Leistungen des Fördervereins
 

Anschaffung von Spielekisten für die Pausen, Schreibunterlagen für die Schülertische, Schulshirts für die Erstklässler, Übernahme der Kosten für die Grundschulplaner und des Spielmobils im Rahmen der Ferienbetreuung, finanzielle Unterstützung beim französischen Sprachdiplom für Grundschüler DELF Prim

Finanzierung von unterrichtsergänzenden Veranstaltungen (z. B. Puppenspieler, Musiker, Aufführung von Theaterstücken)

 
Mitgliedschaft im Förderverein
 

Wer kann Mitglied werden?

Jeder, der sich mit der Grundschule Iffezheim verbunden fühlt, kann die Arbeit des Fördervereins durch seinen Beitritt unterstützen.

 
Was kostet die Mitgliedschaft?
 

Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 12,-- € pro Familie. Freiwillig können auch höhere Jahresbeiträge geleistet werden.

Sie können den Verein ebenso durch Spenden auf das angegebene Konto unterstützen. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Spenden und Beiträge von der Steuer abgesetzt werden können.

 
Wie werden Sie Mitglied?
 
 
Bankverbindung:

 

Konto-Nr.: IBAN:DE67 6655 0070 0000 0278 05 Sparkasse Rastatt-Gernsbach

BIC: SOLADES1RAS   Gläubiger-ID: DE60ZZZ00000764995

 

Satzung des Fördervereins                              Datenschutz beim Förderverein

Der Förderverein stellt sich vor

Der Förderverein der Grundschule Iffezheim ist gemeinnützig und finanziert sich durch Mitgliederbeiträge und aus Spenden von vorwiegend ortsansässigen Unternehmen. Der Verein trägt zum Erfolg unserer Grundschule bei, indem er wichtige Aktivitäten und Maßnahmen unterstützt, die nicht mit Mitteln des Schulträgers gedeckt werden können. Emails bitte an foerderverein@grundschule-iffezheim.de

Bildergalerie

Herbstimpressionen

Das Schulhaus

Kunstwerkstatt

Bibliothek

Frühlingsimpressionen

Grundschule Iffezheim  ·  Hauptstraße 18  ·  76473 Iffezheim

Telefon 0 72 29 / 38 58